NABU Berlin

NABU klagt gegen Zauneidechsenfang im Großmaßstab

Genehmigung nach Ansicht des NABU Landesverband Berlin nicht rechtens

Genehmigung nach Ansicht des NABU Landesverband Berlin nicht rechtens

Der NABU will das weitere Abfangen der streng geschützten Zauneidechsen auf dem Gebiet des ehemaligen Rangierbahnhofs Schöneweide per Klage stoppen. Bereits im August wurden auf dem etwa 50 Hektar großen ehemaligen Betriebsbahnhof Schöneweide von der Bahn innerhalb von nur einer Woche 300 Zauneidechsen gefangen und in ein Gebiet bei Fredersdorf in Brandenburg umgesiedelt. Der NABU Berlin kritisiert den „Fang ohne jeglichen Grund“ und klagt gegen die fehlende Beteiligung der Naturschutzverbände. mehr Mehr

Zu den Kranichen nach Linum

Die „Vögel des Glücks“ sind wieder da!

Die „Vögel des Glücks“ sind wieder da!

Für den einen ist es nur nass-kaltes Herbstwetter, welches sich mit den letzten wärmenden Strahlen des Spätsommers ein Wechselspiel liefert. Für viele andere bedeutet es jedoch den Auftakt zu einem der Höhepunkte im Jahresverlauf der Naturschauspiele: Die Kraniche machen im Rhinluch Station auf ihrem Weg in den Süden. Und mit dem NABU Berlin und seinem Team der NABU-Naturschutzstation Storchenschmiede in Linum kommt man den großen grauen Vögeln näher. mehr Mehr

Junger Bruchpilot mit Startschwierigkeiten

Sperber derzeit Patient in der NABU-Wildvogelstation

Sperber derzeit Patient in der NABU-Wildvogelstation

Sperber sind exzellente Flieger. Es ist schon beobachtet worden, wie sie bei der Jagd nach Kleinvögeln durch ein Vogelhäuschen durchflogen, ohne sichtbar ihre Geschwindigkeit zu drosseln. Vor einigen Tagen hat ein „Berliner Sperber“ jedoch Schwierigkeiten mit den städtischen Gegebenheiten bekommen. mehr Mehr

Kein Olympia für die Hauptstadt

GRÜNE LIGA und NABU lehnen Olympiabewerbung Berlins strikt ab

GRÜNE LIGA und NABU lehnen Olympiabewerbung Berlins strikt ab

Das sommerliche Berlin hat bislang kaum auf die ersten Vorboten zur Olympiabewerbung reagiert. Zwar nehmen die Zeitungen die Botschaften aus dem Abgeordnetenhaus immer wieder auf, aber eine Olympiaeuphorie ist deswegen in der Bevölkerung noch lange nicht ausgebrochen. Nun schließen sich langsam aber sicher die Reihen der Gegner. mehr Mehr

Von Hosenbienen und Dickkopffaltern

Natur-Fotoausstellung in der NABU-Storchenschmiede in Linum eröffnet

Natur-Fotoausstellung in der NABU-Storchenschmiede in Linum eröffnet

Seit Samstag, 19. Juli 2014, werden die 40 besten Aufnahmen von André Neumann aus Kremmen und Detlef Hase aus Berlin in einer Ausstellung in der Linumer NABU-Storchenschmiede präsentiert. mehr Mehr

HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement

NABU-Bezirksgruppe Treptow-Köpenick gehört zu den Preisträgern 2014

NABU-Bezirksgruppe Treptow-Köpenick gehört zu den Preisträgern 2014

Die NABU-Bezirksgruppe Treptow-Köpenick mit Ihrer Projektleiterin Antje Stavorinus ist mit dem „dm-Preis für Engagement“ ausgezeichnet worden. mehr Mehr

Natur der Bergmannfriedhöfe

Lehrpfad auf dem alten Luisenstädtischen Friedhof eröffnet

Lehrpfad auf dem alten Luisenstädtischen Friedhof eröffnet

Im Rahmen einer Kooperation mit der zuständigen Friedhofsverwaltung wollen wir die Artenvielfalt auf dem weitläufigen Gelände erhalten und entwickeln. Dazu haben wir umfassende Kartierungen durchgeführt und erarbeiten Vorschläge für eine naturverträgliche Pflege der Grünanlagen. mehr Mehr

Weitere Beiträge...

Ältere Beiträge finden Sie im Nachrichtenarchiv.

Anschrift
NABU Berlin
Wollankstr. 4
13187 Berlin
Tel. 030-986 08 37-0
Tel. 030-986 4107 | Fax 030-986 7051
E-Mail: LVBerlin@NABU-Berlin.de

Spendenkonto

NABU Berlin
Bank für Sozialwirtschaft
Bankleitzahl 100 205 00
Kontonummer 329 320 0
IBAN:
DE76 1002 0500 0003 2932 00
BIC: BFSWDE33BER

Nachrichten

Ein Waldbewohner entdeckt die Stadt

Der Habicht ist „Vogel des Jahres 2015“

Naturschutz-Finanzierung für ärmere Länder

Einigung bei Weltnaturschutzgipfel in Südkorea

Nord- und Ostsee als Müllkippe missbraucht

International Cleanup Day: 2,5 Tonnen Abfälle

Das deutsche Jagdrecht ist reif fürs Museum

NABU bewertet Bundes- und Landesgesetze

Kein Salzabbau im Wattenmeer!

Naturschutzverbände appellieren an K+S-Konzern

Mehr Wald aus der Nutzung nehmen

Offizielle Waldinventur täuscht über Defizite hinweg

12.000 junge Störe in die Oder entlassen

Rückkehr ins Laichgebiet frühestens 2020

zum Pressearchiv

zum Nachrichtenarchiv

 

Mitmachen

Naturschutzjugend Berlin

Naturschutzjugend Berlin

Die Naturschutzjugend (NAJU) ist eine eigenständige Organisation im NABU, in der sich Menschen im Alter von sechs bis 27 Jahren für einen besseren Umgang mit der Natur einsetzen. mehr Mehr

Handy-Recycling für einen guten Zweck

So können Sie mitmachen

Doppelt Gutes tun: Lassen Sie Ihr altes Handy recyclen und unterstützen Sie gleichzeitig die Renaturierung der Unteren Havel! mehr Mehr

Atomausstieg selber machen

Jetzt zu Ökostrom wechseln

Der Wechsel zu Ökostrom ist unkompliziert und ein wichtiger Beitrag zu Atomausstieg und Klimaschutz. mehr Mehr

Naturschutz-Engagement für jedes Alter

Ab Juli kommt der Bundesfreiwilligendienst

Die mehreren Hundert Bundesfreiwilligen kümmern sich beim NABU um wertvolle Biotope und bedrohte Arten. Lust, dabei zu sein? mehr Mehr

 

Termine


21.10. 07:30 Uhr

Ein Kranichtag in Linum
16833 Linum

22.10. 07:30 Uhr

Ein Kranichtag in Linum
16833 Linum

23.10. 07:30 Uhr

Ein Kranichtag in Linum
16833 Linum

24.10. 16:30 Uhr

Abendlicher Kranicheinflug
16833 Linum

25.10. 07:00 Uhr

Morgendliche Kranichführung
16833 Linum

25.10. 07:45 Uhr

Morgendlicher Kranichausflug
16833 Linum

25.10. 09:00 Uhr

Arbeitseinsatz am Köppchensee
13159 Berlin

25.10. 09:00 Uhr

Arbeitseinsatz Biesenhorster Sand
12459 Berlin

25.10. 09:00 Uhr

„Großer Fischzug“ an den Blumberger Teichen
16278 Angermünde

25.10. 09:00 Uhr

Exkursion und Work out am Trockenhang
14550 Schmergow

25.10. 14:00 Uhr

Naturdenkmale in Köpenick
12555 Berlin

25.10. 16:30 Uhr

Abendlicher Kranicheinflug
16833 Linum

26.10. 07:45 Uhr

Morgendlicher Kranichausflug
16833 Linum

26.10. 10:00 Uhr

Mikroskopieren für Laien
13503 Berlin

26.10. 10:30 Uhr

Wanderung Hellsee und Lanker Schloss
16348 Wandlitz, OT Lanke

26.10. 14:00 Uhr

NAJU-AG Guter Garten
10439 Berlin

Zur Termindatenbank

 

So können Sie helfen

Online spenden

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Cards

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopvorlagen

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Spenden für die Horst-Ulrich-Hütte!

 

Soforthilfe für die NABU Wildvogelstation

SMS Aktion

Mit 5 Euro* einfach per SMS helfen: Senden Sie „NABU“ an die 81190. Herzlichen Dank! * inkl. 17 Cent für den Anbierter/ plus Kosten für den Versand einer SMS Mehr

 

Veranstaltungen September bis November

NiB 3_14 quer

Das Veranstaltungsprogramm aus "Natur in Berlin" Heft 3/2014 zum Download. Mehr

 

Der NABU Berlin bei facebook

NABU facebook

Neuigkeiten und Informationen des NABU Berlin werden auch bei facebook kommuniziert. Mehr

 

Vogel des Jahres 2014

Grünspecht, Vogel des Jahres 2014

Der Grünspecht ist Vogel des Jahres 2014. Mehr

 

Mitgliederservice

Kontakt

Für Fragen um Ihre Mitgliedschaft steht Ihnen der NABU-Mitglieder- service gerne zur Verfügung:
Service@NABU.de
Tel. 030.28 49 84-40 00