Berlin.NABU.de Themen Verkehrsprojekte

Verkehrsprojekte

Verkehrsprojekte



Das kleinere Übel

Kompromiss bei Trassenführung der TVO sichert Biesenhorster Sand

Kompromiss bei Trassenführung der TVO sichert Biesenhorster Sand

Nach jahrelangem Ringen um die Fragen, ob die TVO überhaupt notwendig ist und wo die Trasse verlaufen könnte sowie der Diskussion über vier verschiedene Varianten, liegt ein Kompromiss in greifbarer Nähe. mehr Mehr

Staatsgewalt gegen Bürgerwillen

Der NABU Berlin ist entsetzt über die Gewalteskalation – Ein Kommentar

Der NABU Berlin ist entsetzt über die Gewalteskalation – Ein Kommentar

Am 30. September ging die Polizei mit unverhältnismäßig großer Härte gegen friedliche Demonstranten in Stuttgart vor - unter ihnen viele Frauen mit Kindern und Schüler. Mit Entsetzen hat der NABU Berlin die Bilder aus Stuttgart verfolgt und unterstützt den sich formierenden landesweiten Protest gegen die Gewalteskalation in Stuttgart. mehr Mehr

NABU Berlin gegen den Bau der Ortsumgehung Falkensee

NABU befürchtet ernste Beeinträchtigung von Schutzgebieten

Wendehals

Im betroffenen Gebiet kann man bisher auch den Wendehals beobachten / Foto: Tom Dove

Der NABU Berlin lehnt den Bau der Umgehungsstraße (Landesstraße L 20 / L 201) ab (siehe Pressemitteilung vom 13.10.2008), da die Straße die letzten großräumigen Landschafts- und Naturräume an der Berliner und Brandenburger Landesgrenze zerschneidet.
Die etwa 9 km lange neue Straße soll mitten in die Landschaft zwischen die europäisch geschützten FFH-Gebiete „Spandauer Forst“ und den westlichen Teil des Brandenburger FFH-Gebiets „Kuhlake“ gebaut werden und durchtrennt damit ein funktional zusammenhängendes Gebiet.

Weiter Informationen und den geplanten Trassenverlauf finden Sie auf der Seite der Bürgerinitiative Schönes Falkensee e.V..
Hier finden Sie auch Materialien, die die Bürgerinitiative zum Sammeln von Unterschriften bzw. Formulieren von individuellen Einwendungen bereitstellt.

In diesen Wochen liegen die Planfeststellungsunterlagen in zweites Mal aus, und zwar im Bezirksamt Spandau von Berlin, vom 10. August bis zum 9. September. Die Einwendungsfrist gegen das geplante Vorhaben läuft bis zum 23. September 2009.
Der NABU Berlin unterstützt die Einwendungen auch durch das Sammeln von Unterschriften.

Pressemitteilung vom 21. September 2009

Mitglied werden

 

NABU Regional

NABU Berlin NABU.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Cards

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopvorlagen

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Veranstaltungen März bis Mai

NiB 1_14 quer

Das Veranstaltungsprogramm aus "Natur in Berlin" Heft 1/2014 zum Download. Mehr

 

Naturschutzjugend Berlin

NAJU Logo

Die NAJU hat super Angebote für junge Menschen, wie die AG Umweltpolitik, eine Jugendgruppe, Kindergruppen oder einen Naturerlebnisgarten. Mehr

 

Mitgliederservice

Kontakt

Für Fragen um Ihre Mitgliedschaft steht Ihnen der NABU-Mitglieder- service gerne zur Verfügung:
Service@NABU.de
Tel. 030.28 49 84-40 00