Berlin.NABU.de Projekte Stunde der Wintervögel

Die „Stunde der Wintervögel“ 2015

Die „Stunde der Wintervögel“ 2015

Die Aktion war ein Voller Erfolg

Wintervögelzählung

Eine tolle Aktion für die ganze Familie: Machen Sie mit bei der Wintervogelzählung 2015!

Vom 9. bis 11. Januar 2015 fand zum fünften Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU rief Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Nun liegen die Ergebnisse vor und werden derzeit ausgewertet.

Zu den Ergebnissen

Wintergoldhähnchen

Das Wintergoldhähnchen.

Im Mittelpunkt der Aktion standen vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten, wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Sperlinge. Aber wo genau kommen sie vor, wo sind sie häufig und wo selten geworden? Hat das aktuelle Wetter Wintergäste angelockt oder sie nach Süden weiterziehen lassen? Oder gibt es wieder ein solch buntes Potpourri wie im vergangenen Jahr, welches der milde Winter verursacht hatte? Im Januar 2014 blieben Zilpzalp und Mönchsgrasmücke zurück, weil es nicht winterlich werden wollte, während aus dem hohen Norden Erlenzeisig, Bergfink und Seidenschwanz bereits angereist waren, um in Berlin ihr Winterquartier aufzuschlagen. „Je genauer wir über solche Fragen Bescheid wissen, desto besser können wir uns für den Schutz der Vögel einsetzen“, betont Anja Sorges, Geschäftsführerin und Pressesprecherin des NABU Berlin.

 

Von Gästen und „winterharten Berlinern“

Grünfink

Der Grünfink.

Geht es bei der Schwesteraktion „Stunde der Gartenvögel“ im Mai um die in Deutschland brütenden Arten, stehen im Januar jene Piepmätze im Mittelpunkt, die auch bei Schnee und Kälte bei uns ausharren oder aus Skandinavien einwandern, um zu überwintern. So sind bei besonders harten Wetterlagen beispielsweise immer wieder Seidenschwanz, Erlenzeisig oder Bergfink aus dem hohen Norden in und um Berlin zu Gast.

 

Download Infoflyer zur Stunde der Wintervögel 2015

Tipps und Hinweise für Vogelfreunde:

Einige Gedanken zum Thema von Katrin KochDas Füttern der Vögel im Winter

Katrin Koch vom NABU Berlin macht sich einige Gedanken zur Wintervogelfütterung. Welchen Sinn hat sie und wie macht man es richtig? mehr Mehr

Die 35 häufigsten Wintervögel und „Spezialfälle“ auf einen BlickVon der Amsel bis zum Zaunkönig

Zu „Stunde der Wintervögel“ stellt der NABU 35 Arten vor. Neben den häufigsten Arten am Futterhäuschen werden auch sogenannte Invasionsvögel porträtiert, die in manchen Wintern in großer Zahl aus Skandinavien und Sibirien zu uns ziehen. mehr Mehr

Mit ein paar Klicks 225 heimische Vogelarten bestimmen / Auch für SmartphonesOnline-Vogelführer

Goldhähnchen oder Drossel, Grünfink oder Star? Die heimische Vogelwelt ist so faszinierend wie vielfältig. Mit dem Online-Vogelführer des NABU geben Sie Schritt für Schritt die Merkmale Ihres Vogels ein. Dann wissen Sie, welcher Vogel Ihren Weg gekreuzt hat. mehr Mehr

Sind Sie ein Vogel-Experte?Vogelstimmenquiz - Das Original

Mit dem NABU-Vogelstimmenquiz kommen sowohl Anfänger als auch Profis auf Ihre Kosten. Vorgestellt werden die 40 häufigsten Gartenvögel. Wird eine Stimme nicht erkannt, kann man die wichtigsten Fakten zu der Art in einem Steckbrief nachlesen. mehr Mehr

Mitglied werden

 

NABU Regional

NABU Berlin NABU.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Cards

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopvorlagen

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Neujahrsgrüße per E-Card versenden

Die Wintervögel lassen grüßen!

Die Wintervögel lassen grüßen!

Schicken Sie winterliche Grüße an Freunde und Verwandte mit unseren E-Cards zur Aktion „Stunde der Wintervögel“! mehr Mehr

 

Veranstaltungen Dezember bis Februar

NiB 4_14 quer

Das Veranstaltungsprogramm aus "Natur in Berlin" Heft 4/2014 zum Download. Mehr

 

Naturschutzjugend Berlin

NAJU Logo

Die NAJU hat super Angebote für junge Menschen, wie die AG Umweltpolitik, eine Jugendgruppe, Kindergruppen oder einen Naturerlebnisgarten. Mehr

 

Mitgliederservice

Kontakt

Für Fragen um Ihre Mitgliedschaft steht Ihnen der NABU-Mitglieder- service gerne zur Verfügung:
Service@NABU.de
Tel. 030.28 49 84-40 00