Berlin.NABU.de Projekte Berliner Naturschutztag Naturschutztag 2012

13. Berliner Naturschutztag 2012

Von Konik, Dohle und Parkrind

13. Berliner Naturschutztag eröffnet die Naturschutz-Saison

Wasserbüffel an den Schönerlinder Teichen.

Wasserbüffel an den Schönerlinder Teichen.

Die Ehrengäste des Berliner Naturschutztages sind dieses Jahr etwas eigenwillig: Sie schnauben und wiehern oder muhen und haben Hörner oder sind schwarz-schillernd gefiedert. Doch am 25. Februar 2012 fand nicht etwa eine Neuauflage des Karnevals der Tiere im Tagungszentrum Jerusalemkirche statt, sondern angesehene Referenten aus den Fachbereichen Naturschutz, Wasserwirtschaft und Ornithologie gaben sich ein Stelldichein.

Auch in diesem Jahr ist der mittlerweile zum dreizehnten Mal stattfindende Berliner Naturschutztag wieder hochkarätig besetzt:
Dr. Frans Vera, Leiter des Naturentwicklungsgebiets Oostvaardersplassen in den Niederlanden, referiert über die Erfahrungen mit der Beweidung großer offener Landschaften mit verschiedenen Großsäugetierarten. Die Besonderheit ist hierbei, dass sich der Eingriff des Menschen in diesem Gebiet am Ijsselmeer mittlerweile auf ein Minimum reduziert hat.

Naturschutz mit großen Tieren

Naturschutztag 09

Der NABU Berlin erwartet am 13. Naturschutztag wieder zahlreiche Gäste.

Eine ganze Nummer kleiner, aber deswegen nicht weniger interessant sind die Projekte im Norden Berlins, die dem großen Vorbild nacheifern. Heinz Bley referiert über seine langjährigen Erfahrungen mit Beweidungsprojekten in ganz Deutschland und kann auch gleich überleiten zum aktuellen Projekt des Naturparks Barnim. Hier berichten Dr. Peter Gärtner und Andreas Schulze über ihre Erfahrungen bei der Beweidung der Rieselfelder Hobrechtsfelde.
Ziel aller Projekte ist es, den Charakter von Landschaften entweder zu entwickeln oder zu erhalten und dabei die intensive Nutzung durch den Menschen auf ein vertretbares Maß zugunsten des Natur- und Landschaftsschutzes zu begrenzen. Welche Rolle dabei Flächen der Wasserwirtschaft spielen können, um auch für den Naturschutz von Interesse zu sein, wird in einem Gemeinschaftsvortrag von NABU und Veolia Wasser vorgestellt.

Was haben Dohle und Sperling gemeinsam?

Dohle

Die Dohle ist der Vogel des Jahres 2012.

Doch nicht nur im randstädtischen Bereich sind Tiere auf Nahrungssuche, sondern auch die innerstädtischen Reviere sind für verschiedene Spezialisten von Interesse. Dabei geht es auch darum, wie vielleicht schon kleinste Veränderungen des Lebensraumes im urbanen Umfeld zu teilweise tiefgreifenden Veränderungen und Anpassungsstrategien bei Dohle und Haussperling führen können. Die Vorträge am Nachmittag sollen erläutern, welche Rolle Stadtparke spielen, was Artenschutz in der Großstadt wirklich bedeutet und wie Hilfsmaßnahmen aussehen können.
In diesem Zusammenhang werden auch drei erfolgreiche Kandidaten für den Artenschutzpreis „Lebensraum Kirchturm“ ausgezeichnet. Die Gewinner werden bei der Veranstaltung anwesend sein.

Wie in den Jahren zuvor gilt der Berliner Naturschutztag als größte Zusammenkunft der Kompetenz von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Naturschutz in Berlin. Interessierte sind herzlich eingeladen sich rund um das Thema Beweidung und Naturschutz sowie Artenschutz im urbanen Raum zu informieren.

27. Februar 2012

Programm des 13. Berliner Naturschutztages
Online spenden

 

NABU Regional

NABU Berlin NABU.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Cards

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopvorlagen

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Veranstaltungen Dezember bis Februar

NiB 4_14 quer

Das Veranstaltungsprogramm aus "Natur in Berlin" Heft 4/2014 zum Download. Mehr

 

Veranstaltungen September bis November

NiB 3_14 quer

Das Veranstaltungsprogramm aus "Natur in Berlin" Heft 3/2014 zum Download. Mehr

 

Naturschutzjugend Berlin

NAJU Logo

Die NAJU hat super Angebote für junge Menschen, wie die AG Umweltpolitik, eine Jugendgruppe, Kindergruppen oder einen Naturerlebnisgarten. Mehr

 

Mitgliederservice

Kontakt

Für Fragen um Ihre Mitgliedschaft steht Ihnen der NABU-Mitglieder- service gerne zur Verfügung:
Service@NABU.de
Tel. 030.28 49 84-40 00