Berlin.NABU.de Projekte Turmfalken vor der Kamera Park-Klinik Weißensee 2012

Abschied von den Jungfalken

Turmfalken vor der Kamera 2012

Live-Bilder aus der Park-Klinik Weißensee

Park-Klinik Weissensee

Seit einigen Jahren nutzen Turmfalken zwei vom NABU Berlin angebrachte Nistkästen in der Park-Klinik Weißensee.

Alle jungen Falken sind nun ausgeflogen und beginnen ihr selbständiges Leben. Unser Turmfalkenkasten wird nicht mehr gebraucht und bleibt leer. Der NABU Berlin beendet nun die Übertragung der Live-Bilder, die uns freundlicherweise von der Klinik zur Verfügung gestellt wurden.

Logo Park-Klinik

Zur Vorgeschichte:
Erst nach Ostern teilte uns die Deutsche Telekom mit, dass sie uns 2012 aus organisatorischen Gründen nicht unterstützen kann.
Wir hatten zu dieser Zeit aber bereits Kontakt zu dem MitarbeiterInnen der Parkklinik Weißensee, wo vor einigen Jahren vom NABU Berlin zwei Nistkästen für Turmfalken eingebaut wurden. An einem der inzwischen besetzten Kästen beabsichtigte die Klinikleitung eine Webcam zu installieren, um den Patienten und Besuchern die Teilnahme am sonst im Verborgenen stattfindenden Brutgeschehen zu ermöglichen.

Wir beraten die Klinik fachlich, damit die streng geschützten Falken nicht gestört werden und die Technische Abteilung der Klinik ermöglicht uns die Bildübertragung.

In einem Turmfalkentagebuch wurden das laufende Geschehen im Falkenkasten kommentiert und wichtige Zusatzinformationen bereitgestellt.

Der NABU Berlin dankt der Park-Klinik Weissensee ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und dafür, dass sie diese Übertragung ermöglicht hat!

Katrin Koch

16. Juli 2012


Die Übertragung der Live-Bilder aus dem Turmfalkenkasten in der Park-Klinik Weißensee ist nun beendet.
Der NABU Berlin dankt allen Beobachtern für das rege Interesse!


Turmfalken-Tagebuch 2012

Aufzeichnungen zum Geschehen im Nistkasten

Aufzeichnungen zum Geschehen im Nistkasten

Wie schon in den vergangenen Jahren auch kommentiert der NABU Berlin die Bilder der Turmfalken-Webcam, diesmal aus der Park-Klinik Weißensee, und zeichnet so die Entwicklung von der Eiablage bis zum Ausflug der Jungvögel auf. Die diesjährigen Beiträge für das Tagebuch stammen von Katrin Koch, die gerne auch Anfragen im Gästebuch beantwortet. mehr Mehr

Pressemitteilung des NABU Berlin vom 10. Mai 2012

Pressefotos (Quelle: NABU / Park-Klinik Weißensee)

Brütendes Turmfalkenmännchen
Gelege mit fünf Eiern und Turmfalkenpaar