Berlin.NABU.de Ökologisch leben Haus & Garten

Haus & Garten

Das Füttern der Vögel im Winter

Einige Gedanken zum Thema von Katrin Koch

Einige Gedanken zum Thema von Katrin Koch

Für viele Menschen ist es selbstverständlich in den Laden zu gehen, um Vogelfutter einzukaufen und es dann auszustreuen oder aufzuhängen. Verwendet man das richtige Futter mit hoher Nährwertbilanz und optimalem Ölgehalt und benutzt man dann noch sogenannte „Futterautomaten“, wo das Futter vor Nässe geschützt ist und nicht mit Kot verunreinigt werden kann, ist bei der Winterfütterung eigentlich nichts falsch zu machen. mehr Mehr

Leise rieselt das Salz

NABU Berlin warnt vor Gebrauch von Streusalz

NABU Berlin warnt vor Gebrauch von Streusalz

Langsam aber sicher schleicht sich der Winter wieder in die Stadt. Noch bevor die Temperaturen aber richtig fielen, konnte man an anderen Orten bereits die Ankunft der eis- und schneeglatten Jahreszeit erkennen. Ein Blick in den örtlichen Baumarkt gab Aufschluss. mehr Mehr

Abfall vermeiden beim Einkauf

Alles über Einkauf und Entsorgung von Verpackungen im NABU-Podcast

Alles über Einkauf und Entsorgung von Verpackungen im NABU-Podcast

Beim Gang durch den Supermarkt kann einem schon schwindelig werden ob der Vielzahl an Verpackungen. Im NABU-Podcast erfahren Sie, wie Sie dennoch den Überblick behalten und ressourcenschonend einkaufen können. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Verpackungen am besten entsorgen. mehr Mehr

Giftiges Quecksilber landet im Hausmüll

Nur wenige Einzelhändler nehmen Energiesparlampen zurück

Nur wenige Einzelhändler nehmen Energiesparlampen zurück

Seit dem 1. September dürfen konventionelle Glühbirnen über 40 Watt nicht mehr in den Handel gebracht werden. Energiesparlampen sind zwar weitaus klimafreundlicher, beinhalten aber oft giftiges Quecksilber. Deswegen dürfen Sie nicht über den Hausmüll entsorgt werden. mehr Mehr

Wohin mit dem Müll ... ?

Recyclinghöfe in Berlin - Standorte und Angebote

Recyclinghöfe in Berlin - Standorte und Angebote

Die brandneue Geschirrspülmaschine steht in der Küche, doch wohin mit der alten? „Die passt doch nicht in die Mülltonne auf dem Hof!“. Für einige Berliner und Brandenburger lautet die Antwort anscheinend: Bei einer Nacht- und Nebelaktion alte Küchengeräte und sonstigen Sperrmüll einfach und direkt in die freie Natur zu entsorgen. Dabei bietet die BSR auf ihren Recyklinghöfen kostenlose Möglichkeiten der Entsorgung an. mehr Mehr

Häusliche Wärme

Die Klimaschutzbemühungen des Senates und die Heizkosten der Berliner

Die Klimaschutzbemühungen des Senates und die Heizkosten der Berliner

Seit Wochen haben Schnee und Eis die Stadt Berlin fest im Griff. Das schlägt sich natürlich in den Heizkosten nieder. Doch Schuld an hohen Kosten ist nicht selten ein schlecht gedämmtes Gebäude. Wem nun die Heizkostenabrechnung den Schweiß auf die Stirne treibt, der sollte handeln mehr Mehr

Gartentipp des Monats

Kugeldistel mit Hain-Schwebfliegen

Aktuelle Informationen zum Naturgarten und seiner Bewirtschaftung finden Sie in unserer Rubrick


mehr Gartentipp des Monats

Mitglied werden

 

NABU Regional

NABU Berlin NABU.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Cards

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopvorlagen

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Veranstaltungen März bis Mai

NiB 1_14 quer

Das Veranstaltungsprogramm aus "Natur in Berlin" Heft 1/2014 zum Download. Mehr

 

Naturschutzjugend Berlin

NAJU Logo

Die NAJU hat super Angebote für junge Menschen, wie die AG Umweltpolitik, eine Jugendgruppe, Kindergruppen oder einen Naturerlebnisgarten. Mehr

 

Mitgliederservice

Kontakt

Für Fragen um Ihre Mitgliedschaft steht Ihnen der NABU-Mitglieder- service gerne zur Verfügung:
Service@NABU.de
Tel. 030.28 49 84-40 00